Spreche ich
Immobilisch?

Wer seine Immobilie selbst vermarkten will, muss
“immobilisch” beherrschen und braucht ein breitgestreutes
Fachwissen, das von der aktuellen Rechts- und Gesetzeslage
bis hin zu Finanzierungs- und Marketingfragen
reicht. Hier verlieren Laien schnell die Orientierung

Deshalb ist der private Immobilienkauf oder –verkauf auf eigene Faust heute ein Risikogeschäft, bei dem oft Unsummen von Geld leichtfertig in den Sand gesetzt werden.

Die 6 Dinge, an die Sie denken sollten,
bevor Sie Ihre Immobilie selbst vermarkten…

DIE
BEWERTUNG
ENERGIE-
AUSWEIS
DIE
PRÄSENTATION
DIE
ABWICKLUNG
DIE
KOSTEN
DER
ERFOLG

WAS SIE BEDENKEN SOLLTEN:

Bei privaten Immobilientransaktionen werden Ärger und Streitigkeiten oft schon bei der Preisgestaltung vorprogrammiert: Viele Verkäufer unterschätzen den Wert ihrer Liegenschaft und verzichten dadurch von vornherein auf beträchtliche Beträge. Andere setzen den Preis gleich so unrealistisch hoch an, dass die Immobilie keine Abnehmer findet - und in der Angst, darauf sitzen zu bleiben, senkt der Besitzer den Preis dann so lange, bis er erst Recht unter Wert verkaufen muss.

DASS WIR IMMOBILISCH KÖNNEN, HEISST FÜR SIE:

Unser Leistungspaket beginnt mit einer qualifizierten Liegenschaftsbewertung durch erfahrene Experten. Auf Basis gültiger Rechtsgrundlagen und allfälliger Einschränkungen, die im Grundbuchauszug eingetragen sind, berechnen wir den objektiven und realistischen Marktwert Ihrer Immobilie. Egal ob Sie kaufen oder verkaufen wollen: auf dieser Basis ermitteln wir stets den tatsächlich erzielbaren Preis und Sie gewinnen Entscheidungssicherheit. So stellen wir sicher, dass Sie das Maximum für sich herausholen.

WAS SIE BEDENKEN SOLLTEN:

Für Verkäufer, Vermieter oder Verpächter von Gebäuden besteht die Pflicht, einen Energieausweis für das betreffende Bauwerk vorzulegen. Dabei handelt es sich um ein behördlich ausgestelltes Dokument, das die Gesamtenergieeffizienz eines Gebäudes angibt – untergliedert in den spezifischen Heizwärmebedarf, den Primärenergiebedarf, die Kohlendioxid-Emissionen und den Gesamtenergieeffizienz-Faktor. Liegt Ihnen ein gültiger Energieausweis für Ihr Objekt vor?

DASS WIR IMMOBILISCH KÖNNEN, HEISST FÜR SIE:

In diesem wichtigen, für Laien aber schwer durchschaubaren Punkt stehen Ihnen unsere Spezialisten als verlässliche Partner zur Seite, die Sie sicher durch die notwendigen Instanzen führen. Egal worum es geht: wir kümmern uns darum!

WAS SIE BEDENKEN SOLLTEN:

Um eine Immobilie an den Mann zu bringen, reicht es schon lange nicht mehr, einfach ein Inserat in die Zeitung zu setzen. Wie sieht der idealtypische Interessent für Ihre Immobilie aus? Welche Argumente sprechen ihn an? Wo erreichen Sie ihn? Welche Unterlagen braucht er, um eine Entscheidung zu treffen? Und kann ein Foto der Badewanne wirklich auf einen Blick klarmachen, was Ihre Immobilie auszeichnet?

DASS WIR IMMOBILISCH KÖNNEN, HEISST FÜR SIE:

Ein Pool von ca. 3000 bei uns vorgemerkten Immobiliensuchenden bildet eine solide Basis für Ihren raschen und erfolgreichen Immobilienverkauf. Oft haben wir schon den Käufer in der Datenbank, der genau Ihr Objekt sucht.

Immobilisch bedeutet außerdem: Im Rahmen unserer professionellen Objektpräsentation erstellen wir für Ihre Immobilie aussagekräftige Verkaufsunterlagen und bieten es dort an, wo die Interessenten sind. Dabei nützen wir die ganze Klaviatur der Möglichkeiten – von der Internetplattform bis zum Inserat. Mit innovativen Vermarktungs- und Besichtigungsmethoden vermitteln wir Mehrwerte, die über den materiellen Verkehrswert hinausgehen, potenzielle Käufer auch emotional ansprechen und Ihr Objekt in Wort und Bild aus der Masse vergleichbarer Angebote hervorheben.

WAS SIE BEDENKEN SOLLTEN:

Immobilientouristen, die „nur mal schauen wollen“, stehlen Ihnen die Zeit. Interessenten versuchen den Preis zu drücken – und reden Ihre Immobilie schlecht. Besichtigungen und Preisverhandlungen sind kein Zuckerschlecken. Und wenn dann der Käufer endlich gefunden ist: kann der Ihnen den vereinbarten Preis auch tatsächlich zur Gänze bezahlen?

DASS WIR IMMOBILISCH KÖNNEN, HEISST FÜR SIE:

Wir nehmen Ihnen diese Sorgen ab! Mit 35-jähriger Branchenerfahrung und einem erprobten Auswahlverfahren trennen wir schon im Vorfeld seriöse Kaufinteressenten von Scheinanfragen und reelle Angebote von inakzeptablen. Aufgrund unserer jahrzehntelangen Erfahrung können wir auch beurteilen, ob sich ein seriös wirkender Interessent Ihre Immobilie tatsächlich leisten kann. Das erspart Ihnen Zeitverluste und sichert Ihrer Immobilienverwertung ein Maximum an Effizienz. Unsere Leistungen umfassen die Abwicklung von Verhandlungen und Besichtigungsterminen, Grundbuchbelangen, Energieausweis und Notarbesuchen, An- oder Ummeldung von Objektverträgen zu Strom, Gas, Kabel-TV, Internet, Versicherungen etc., Verkaufsvertrag und Verkaufsabschluss. Mit unserer Immobilisch-Kompetenz verstehen wir uns auch als Treuhänder, die Ihren Immobilienverkauf so lange begleiten, bis der Verkaufserlös auf Ihr Konto überwiesen wurde.

Und für den Käufer endet unsere Vermittlungstätigkeit erst, wenn die neuen Besitzverhältnisse auch im Grundbuch eingetragen sind.

WAS SIE BEDENKEN SOLLTEN:

Die professionelle Immobilienvermittlung und Verkaufsabwicklung durch einen qualifizierten Immobilienmakler von GMK Immoconsult beschleunigt Ihren Immobilienverkauf und erspart Ihnen die ganzen Sorgen und Probleme, die mit einer solchen Transaktion verbunden sind – vom Zeit- und Nervenaufwand ganz zu schweigen. Die 3,6% Maklergebühr, die wir erst nach erfolgreichem Abschluss unserer Vermittlertätigkeit verrechnen, können sich auch finanziell für Sie bezahlt machen.

DASS WIR IMMOBILISCH KÖNNEN, HEISST FÜR SIE:

Als erfahrene Immobilienbewerter sind wir in der Lage den Marktpreis Ihres Objekts so festzulegen, dass er auch gegenüber kritischen Kaufinteressenten vertretbar und argumentierbar ist. Und aus Erfahrung können wir sagen: In den meisten Fällen liegt der von uns als realistisch eingeschätzte Marktwert einer Immobilie über der Selbsteinschätzung des Verkäufers. Lassen Sie uns das anhand eines Beispiels verdeutlichen:
Ein Immobilienverkäufer findet 100.000 Euro als Preis für sein Objekt angemessen. Unsere Immobilienbewertung ergibt jedoch einen realistischen Marktpreis von 110.000 Euro, für den die Immobilie dann dank unserer Vermittlung auch einen zufriedenen Käufer findet. Nach Abzug unserer 3,6% Maklergebühr bleibt dem Auftraggeber somit ein Erlös von 106.040 Euro. Er bekommt also um 6.040 Euro mehr als ursprünglich von ihm eingeplant - und er hat sich dabei auch noch jede Menge Zeit und Ärger erspart.

WAS SIE BEDENKEN SOLLTEN:

Jeder Tag, an dem eine Immobilie am Markt ist, kostet bares Geld – Ihr Geld. Je länger der Verkaufsprozess dauert, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie Preisabschläge hinnehmen müssen. Und was, wenn Sie schon einen fixen Übersiedlungstermin vereinbart haben…?

DASS WIR IMMOBILISCH KÖNNEN, HEISST FÜR SIE:

Für die schnelle und erfolgreiche Abwicklung Ihres Immobilienverkaufs können wir schon im Vorfeld auf 3000 Interessenten zurückgreifen, die bei uns als Immobiliensuchende vorgemerkt sind. Dieser große Pool an potenziellen Käufern ist ein Erfolgsfaktor, den Ihnen nicht jeder Immobilienmakler anbieten kann. Und nur im Erfolgsfall – wenn unsere Vermittlungstätigkeit zum Verkaufsabschluss für Ihr Objekt geführt hat – stellen wir unsere dafür erbrachten Leistungen in Rechnung.

VORIGER TIPP
NÄCHSTER TIPP

Immobilisch ist mehr als eine Fachsprache

Wie die Medizin, die Technik und viele andere Fachgebiete hat auch die Immobilienbranche vielschichtige Regeln, komplexe Zusammenhänge, Fachbegriffe und eine eigene Fachsprache – eben immobilisch. Wer immobilisch beherrschen will, braucht ein breitgestreutes Fachwissen, das von der aktuellen Rechts- und Gesetzeslage über Katasterwesen, Bautechnik und Energieberatung bis hin zu Finanzierungs- und Marketingfragen reicht. Wo so viele verschiedene Disziplinen zusammenspielen, verlieren Laien schnell die Orientierung.

Deshalb ist der private Immobilienkauf oder –verkauf auf eigene Faust heute ein Risikogeschäft, bei dem oft Unsummen von Geld leichtfertig in den Sand gesetzt werden.

Seine Gesundheit vertraut man nur den besten Ärzten an. Und bei Immobiliengeschäften, wo es um viel Geld geht, ist man bei Profis, die immobilisch beherrschen, optimal versorgt.

GMK: GEWISSENHAFT UND ZUVERLÄSSIG.

Als verlässliche und staatlich geprüfte Spezialisten verfügen wir über Immobilien- Kenntnisse mit offizieller Beglaubigung: Die Immobiliencard ist unser Berufsausweis für Ihre Sicherheit in allen Fragen seriöser und effizienter Immobilienvermittlung. Mit bestem Gewissen können wir von GMK deshalb sagen: Wir können immobilisch. Und zwar perfekt und aus dem Effeff.